Christiane HaußProfil

Christiane Hauß
geboren am 31.Mai 1955

Beruflicher Werdegang

1974 bis 1976

Schreinerlehre / Gesellenprüfung

1977

Studium an der TU Berlin

1984

Diplom bei Prof. D. Grötzebach

1985 bis 1989

freie Mitarbeit / Projektleitung
bei Hauß, Walla und Partner in Heidelberg

seit 1990

Architekturbüro mit Dipl.Ing.W. Hartmann
HARTMANN  &  HAUSS
DIPL.-ING. FREIE ARCHITEKTEN

1993 bis 2002

Lehrauftrag für Gestalten
an der FH Heidelberg, FB Architektur

seit 2005

Mitglied des Fachbeirates Bahnstadt der Stadt Heidelberg

2005

Zertifikat zur energetischen Gebäudesanierung und Denkmalschutz
Zulassung als Berater für "Vor-Ort-Beratung" nach BAFA

2006-2014

Fachbeirat für Bahnstadt

Veröffentlichungen

2005

Kliba Informationen Nr.3/ 2005
Intelligent Kühlen
Seite 1/3

2004

Umwelt direkt  03/04
Wohnkonzepte mi Zukunftsperspektive
Seite 4

2004

Eine Zukunft für Wohnen und Arbeiten
Ergebnisse der Wettbewerbs- Initiative
Stadtraum Bergheim
Seite 78/ 79

2004

Neue Energie-Region Rhein-Neckar
D. Bannasch/ Hardy Hohl
Der Turm: Gute Aussichten
Seite 42

1/2004

EB - EnergieEffizientes Bauen
"Der Turm"- ein Null Emmisionsgebäude als Firmensitz Seite 10/13

2002

Architektur im Rhein-Neckar-Dreieck
U. Kaufmann
Seite 41 /42: Hartmann &Hauß
awf - Verlag, Heidelberg

1997

Wohnhauserweiterungen
Prof.Dr.Ing. Helmut Lerch
Seite 106/107
Verlaganstalt Alexander Koch,
Leinfelden/ Echterdingen

1996

 Planung aus Frauensicht
- Städtebauliches Kolloquium
Frauen und Wohnen - Hauß, Ch.
Hrgs. Stadt Heidelberg, Heidelberg

1996

Aktuelles Entwurfs- und Planungshandbuch
für den wirtschaftlichen Wohnungsbau
Hrgs. Nußberger, Röttgermann, Dittmann
Hauß/ de Jonge
Grundrißanordnung und Einflußgrößen Teil 5/4.4.1
WEKA Baufachverlage GmbH

1995

Der Frauenalltag als Planungsgrundlage
Hauß / Frank
Hrgs. Stadt Heidelberg, Heidelberg

1985

Bauwelt 19/ 76. Jahrgang Seite 744+745
Ritterstr. 11, Berlin

Vorträge und Ausstellungen

Mai 2005

Symposium Typisch Hd
Gestaltungskonzept für die Plätze der Altstadt

13. Oktober 2002

2. Heidelberger Passivhaus- Praxisseminar
Umweltamt der Stadt Heidelberg
Podiumsgespräch:
Investoren - GU - Ökologie
Probleme bei der Realisierung von neuen Konzepten

Mai 2001

Forum Bergheim life / Veranstaltungsreihe
Podiumsgespräch: Ökologisch Bauen oder nachrüsten und Kosten sparen

Januar 2000

Uni Heidelberg, Projektseminar von Prof. Dr. J.B. Schultis
Einführung in den Städtebau/ Referat

Juni 1999

Ministerium für Bauen und Wohnen des
Landes Nordrhein - Westfalen/ Beraterinnenforum
Frauenpolitische Aspekte bei der Sanierung von
Großsiedlungen

Oktober 1998

Werkstattgespräch der Stadt Heidelberg:
"Sozialverträgliche Stadtteilentwicklung"
Thema: Familien, Alter und Verdichtung

November 1996+1997

Trend , Messe für Umwelt, Gesundheit und Zukunft
Wohnraum besser nutzen

Juni 1996

Podiumsdiskussion der Stadt Heidelberg
"Bild der Stadt" - Heidelbergs städtebauliche
Perspektiven

März 1995

Städtebauliches Kolloquium 2
24. Heidelberger Frauengespräch der Stadt Heidelberg
Frauen & Wohnen
Abenteuer Frauenalltag